Innere Unruhe bekämpfen - Hormontest selber durchführen

Innere Unruhe ist nicht immer psychosomatisch bedingt. Immer mehr Menschen leiden unter Symptomen wie innere Unruhe, schlechte Laune, Panik- und Angstzuständen oder Müdigkeit und Lustlosigkeit. Die wirkliche Ursache sind nicht selten chronische Entzündungen in Gehirn und Darm.

Die gängigste Methode zur Bekämpfung von Symptomen wie innere Unruhe, depressive Stimmung etc. ist das Verabreichen von Medikamenten, so genannte Psychopharmaka. Der Nachteil sind die häufigen Nebenwirkungen, welche auch der Grund für das wieder Absetzen der Tabletten sind. Zudem wird nur der Gehirnstoffwechsel manipuliert und die Ursache nicht wirklich behandelt.

Liegen allerdings diagnostische Hinweise für entzündliche Veränderungen im Gehirn vor können Krankheitsbilder sehr effektiv behandelt und gegebenenfalls auch beseitigt werden, die sonst monate- oder jahrelang psychiatrisch Behandlungspflichtig geblieben wären.

Leider ist diese Herangehensweise noch sehr unpopulär und wird oft ignoriert, da es für viele Schulmediziner scheinbar einfacher ist, den Patienten schnell in die Kategorie „psychische Probleme“ einzuordnen.

Innere Unruhe, Angstzustände etc. aufgrund von Störungen im Hormonstoffwechsel

Der gesamte Hormonstoffwechsel spiel eine enorme Rolle und kann bei einer vorhandenen Störung Burnout Symptome, Reizbarkeit, Angst, innere Unruhe usw. hervorrufen. Sogar Herzrhythmusstörungen werden diagnostiziert!
Hormone wie Schilddrüsenhormone, Stresshormone und Sexualhormone (Östradiol, Progesteron und Testosteron) können ein Grund für innere Unruhe, Angst etc. sein.

Funktioniert ein Hormonhaushalt nicht mehr richtig, so kommt es schnell dazu, dass gleich mehrere Hormonachsen (Schilddrüsen-, Sexual- und Nebennierenhormone) aus dem Gleichgewicht geraten und nicht nur Probleme wie innere Unruhe und Angstzustände hervorgerufen werden, sondern auch Lebensbedrohliche Folgen auftreten.

Viele Patienten werden nicht richtig behandelt und geheilt, da die Schulmedizin eine natürliche Hormontherapie ignoriert. Dabei können Diagnostik und Therapie ohne großen Aufwand durchgeführt werden.

Leiden Sie an einem oder mehreren folgender Symptome?

  • innere Unruhe, Reizbarkeit, Angst, Panik
  • Schlafstörungen, Grübeln, Herzrasen
  • Abgeschlagenheit, Lustlosigkeit, reaktive Depression
  • Stimmungsschwankungen und Müdigkeit
  • Reizzustände und Schmerzen an Gelenken und Muskeln
  • Nahrungsunverträglichkeiten
  • Neigung zu Übergewicht

Wenn ja, könnten Störungen im Hormonhaushalt dafür verantwortlich sein.  

Schnelle Hilfe bei Symptomen wie innere Unruhe, depressive Stimmung, Reizbarkeit usw.

Sie können hier ein Testset bestellen und von zuhause aus Ihr Hormongleichgewicht ermitteln lassen. Die natürliche Hormontherapie überrascht oft durch erstaunlich schnelle Resultate und ist sehr einfach in der Handhabung. Die monatlichen Therapiekosten sind niedrig. Innere Unruhe, Angst, Schlafstörungen usw. gehören dann schnell der Vergangenheit an.

Durch die Verwendung von Speicheltestests ist es möglich, Verlaufskontrollen auch dann durchzuführen, wenn Patienten weiter entfernt wohnen.

Machen Sie Schluss mit Angst, Schlafstörungen, Reizzuständen oder innere Unruhe und bestellen Sie gleich das Testset!

Informationen zum Hormontest

Innere Unruhe bekämpfen - Hormontest bestellen

Weitere Informationen zu Störungen des Hormonhaushalts finden Sie hier